Naturnah und schonend kultiviert man in einer Seehöhe von 420 bis 620 Meter. Das schmeckt man auch, denn die hohe Weinqualität wächst im Weingarten. Die daraus entstehenden Tropfen erhalten ihren Charakter und Einzigartigkeit durch den Boden und das spezielle Mikroklima. Vorwiegend kalkfreies, paläozoisches Urgestein liefert die brilliante Finesse und herrliche Mineralik in den Weinen. Die hohe Qualität wird auch durch das etwas kühlere Klima in den „Höhenlagen“ stark und vor allem positiv beeinflusst.

www.schmoelzer-schneeberger.at

Verwandte Projekte
Weingut Warga-Hack, St. Andrä-Höch i. Sausal

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies zum Zählen, wie viele Nutzer unsere Website aufgerufen haben, wie lange diese sich auf unserer Website aufgehalten haben und welche Seiten ihnen am besten gefallen haben. Mit diesen Informationen können wir unsere Website kontinuierlich verbessern. Über diese Cookies erhalten wir auch anonymisierte Informationen darüber, wie die Nutzer auf diese Website gelangt sind und ob sie vorher schon einmal hier waren. Mit diesen Funktionen können wir die Benutzererfahrung der Besucher verbessern und bei der Weiterentwicklung unserer Website sicherstellen, dass wir ihre Erwartungen erfüllen.

Schließen