Südtirol-Verkostung in der Klapotetz Weinbar

Südtirol – Ein kleines Land zeigt Größe

Südtirol bietet auf seinen gut 5000 ha Anbaufläche eine Vielfalt an Rebsorten, die sich mit der Steiermark mehr als messen können.
In beiden Regionen finden sich Urgesteins- und vulkanische Böden und sowohl Südtirol, mit dem Lagrein, als auch die Weststeiermark, mit ihrem Blauen Wildbacher, haben ihr eigene autochthone Rebsorte. In beiden Weinbaugebieten wird der Traminer angebaut, der im Südtiroler Ort Tramin seinen Ursprung haben soll. Und zu guter Letzt findet man in Südtirol fast genauso viele Buschenschänke wie auf der Südsteirischen Weinstrasse.

Was gibts zu kosten?
Wir starten mit einem Südtiroler Schaumwein und verkosten uns durch alle 7 Weinbauzonen Südtirols. Der Michael erklärt die Region und die Weine und der Martin als waschechter Südtiroler ist für die Geheimtips zuständig.
Frisch aus Südtirol mitgebracht, gibts im Anschluss Südtiroler Speck, verschiedene Käsesorten von der Alm und Schüttelbrote von der lokalen Bäckerei.

Datum/Zeit/Ort:
28.9.2019, 19 Uhr
Klapotetz Weinbar, Herrengasse 9, 8010 Graz

Preis: € 68.-
Anmeldung: office@stsov.at (bis 26.9. möglich)

Einzahlung wie üblich auf das Konto des Steirischen Sommeliervereines:
IBAN: AT35 2081 5059 0090 4102
Verwendungszweck: Südtirol
(Der Beitrag ist vorab auf das Konto einzuzahlen und gilt dann erst als Teilnahmegarantie)

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies zum Zählen, wie viele Nutzer unsere Website aufgerufen haben, wie lange diese sich auf unserer Website aufgehalten haben und welche Seiten ihnen am besten gefallen haben. Mit diesen Informationen können wir unsere Website kontinuierlich verbessern. Über diese Cookies erhalten wir auch anonymisierte Informationen darüber, wie die Nutzer auf diese Website gelangt sind und ob sie vorher schon einmal hier waren. Mit diesen Funktionen können wir die Benutzererfahrung der Besucher verbessern und bei der Weiterentwicklung unserer Website sicherstellen, dass wir ihre Erwartungen erfüllen.

Schließen