Die erste urkundliche Erwähnung des `Oberen Khues` ist auf das Jahr 1495 zurückzuführen. Wunderschön an der südsteirisch-slowenischen Grenze gelegen, fliessen hier Wein-und Almenland ineinander. Einmal angelangt, lässt einen die faszinierende Lage dieses einzigartigen und ruhigen Platzes nicht mehr los. In nunmehr dritter Generation bewirtschaftet die Familie Krampl den oberGuess-Hof mit voller Passion.

 

www.oberguess.com

Weitere Partner